Rezepte & Ideen

Erdbeer.Kuchen.

Zutaten
Für den Boden :
4 Eier
60 g weiche Butter
30 g Xucker
1 El Vanille-Extrakt
1 TLF Backpulver
20g Kokosmehl
20 ml Sahne
Für den Belag :
200g Erdbeeren
3 EL  Xucker
1 Päckchen Tortenguss
Zubereitung
Zuerst müsst Ihr Butter und Zucker schaumig schlagen und dann nach und nach die Eier unter rühren. Nun gebt Ihr die restlichen Zutaten hinzu und rührt alles zu einem schönen homogenen Teig. D.as ganze in einer kleinen Springform bei 180°C ca 35-40 Minuten backen. ( Die Stäbchenprobe machen ). Den Boden im Kühlschrank abkühlen lassen ( oder 20 Minuten im Tiefkühler).
Die Erdbeeren müsst ihr in kleine Stückchen schneiden und mit 2 EL Xucker verrühren. Lasst sie ca 2  Stunden im Kühlschrank ziehen bis ordentlich Erdbeersaft ausgetreten ist.  Lasst die Erdbeeren dann abtropfen und gebt sie auf den Tortenboden. Nun rührt ihr den Tortenguss mit dem Erdbeersaft und einem Schuss Wasser nach Packungsanleitung an und gebt ihn über den Kuchen. Wenn der Kuchen fest ist, könnt Ihr ihn schon genissenm – zum Beispiel mit einem Klecks Sahne !!

Erdbeerkuchen

Please like & share:
Similar posts

3 Kommentare

  1. 9. März 2015    

    Ich lieeeeeebe Erdbeerkuchen! Den kann man immer vertragen :)

    • schmuuuf's Gravatar schmuuuf
      9. März 2015    

      allerdings. ich liebe erdbeeren. leider sind sie momentan noch nicht ganz so aromatisch wie ichs mir wünsche, aber man kann ja die rezepte schonmal einüben bis zu saison ;)

      • 9. März 2015    

        Ja das stimmt musst eich auch schon feststellen. Aber das Jahr ist auf einem guten Weg zur perfekten Erdbeere ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Wilkommen bei der FressPresse

Bloglovin

Nicht noch ein Foodblog - Doch !
 
Nämlich meiner - Mein Name ist Melli.

Ich liebe das Kochen und natürlich auch das Essen. Dabei ist es mir egal ob das Rezept Vegan, Vegetarisch, Low Carb oder einfach Nur Hausmannskost ist. Ich koche mich durch die verschiedensten Rezepte. Diese möchte Ich gerne mit Euch teilen.

FressPresse Social Media

Facebook
Twitter
Pinterest
RSS
SHARE

Folgt mir bei Bloglovin