Rezepte & Ideen

Hackfleischbällchen mit Joghurtraita

 

Diese orientalisch angehauchten Hackfleischbällchen könnt Ihr war oder kalt genissen. Sie machen sich auch super auf einem Buffet.

 

DSC_0111

 

Zutaten

Für die Bällchen

250g Hackfleisch

2 EL Kichererbsenmehl

1 Ei

1/2 TL Curry

1 EL Sesam

Cayenne-Pfeffer, Salz, gemahlener Kreuzkümmel

3 EL Erdnussöl

Für das Raita

200g Griechischen Joghurt

1/4 Gurke

4 kleine Tomaten

1Spritzer Zitrone

Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel

 

Zubereitung

Das Hackfleisch mit den restlichen Zutaten gut durchkneten.  Aus der Masse kleine Bällchen formen und bei mittlerer Hitze im Öl von allen Seiten braun anbraten.

Für das Raita müsst Ihr die Tomaten und die Gurke in kleine Würfelchen schneiden und dann unter den Joghurt rühren. Schmeckt den Dip mit den Gewürzen und der Zitrone nach eurem Geschmack ab.

 

Please like & share:
Similar posts

Zur Zeit keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Wilkommen bei der FressPresse

Bloglovin

Nicht noch ein Foodblog - Doch !
 
Nämlich meiner - Mein Name ist Melli.

Ich liebe das Kochen und natürlich auch das Essen. Dabei ist es mir egal ob das Rezept Vegan, Vegetarisch, Low Carb oder einfach Nur Hausmannskost ist. Ich koche mich durch die verschiedensten Rezepte. Diese möchte Ich gerne mit Euch teilen.

FressPresse Social Media

Facebook
Twitter
Pinterest
RSS
SHARE

Folgt mir bei Bloglovin